Tonhalle-Orchester Zürich
Barbara Hannigan - Leitung & Sopran

György Ligeti
Atmosphéres für grosses Orchester

Alban Berg
Sinfonische Stücke aus der Oper Lulu

Sebastian Mullaert (aka Minilogue)
Elektronischer LiveAct mit Solisten des Tonhalle-Orchesters Zürich
Jimi Jules - DJ
Projektil - Visuals

Tickets: Tonhalle Orchestra
Barbara Hannigan
Soprano Barbara Hannigan divides her time between singing on the world's major stages and conducting leading orchestras. The Berlin Philharmonic, Münchner Philharmoniker, Gothenburg Symphony, Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Mahler Chamber Orchestra, and the Toronto Symphony are among the orchestras with whom she holds close relationships. Barbara has worked with the most prominent conductors, including Simon Rattle, Kent Nagano, Esa-Pekka Salonen, Andris Nelsons, Yannick Nézet-Séguin, Kirill Petrenko, David Zinman, Vladimir Jurowski, Antonio Pappano, Alan Gilbert and Reinbert de Leeuw. Her commitment to the music of our time has led to an extensive collaboration with composers including Boulez, Dutilleux, Ligeti, Stockhausen, Sciarrino, Barry, Dusapin and Abrahamsen.
(English) Sebastian Mullert

When you listen to Sebastian Mullaert’s music you will feel something enchanting, a resonance that delivers truth, integrity and reminds us to simply be. The Swedish artist has a distinct approach to life, as well as music, which is centred around tranquillity, stillness and the convergence of Zen meditation, nature and creativity. Known for his work as one half of Minilogue, Sebastian is an accomplished solo artist with new material ready to roll, as well as several collaborations and a scintillating band project called Be Yokai.

Classic meets electronic

Ein magischer Abend, der in neue Welten entführt und klassische wie elektronische Musik zelebriert. Verschiedene Musikwelten begegnen sich und bieten dem Publikum ein Konzerterlebnis der ganz besonderen Art. Im klassischen Teil zeigt das Tonhalle-Orchester Zürich, was es immer tut: mit Begeisterung auf hohem Niveau musizieren. Im zweiten Teil des Abends wird durch live gespielte elektronische Musik das Konzertfoyer zum Dancefloor. tonhalleLATE ist ein Konzertformat, das in Zürich schon längst zum Klassiker geworden ist.

Sprache:

Twitter

Facebook

Als Einstimmung ins Weekend, die Musik von Sebastian Mullaert, die ihr in Act III der nächsten LATE (nach der Kollaboration) geniessen könnt. :) ... See MoreSee Less

View on Facebook

Wir freuen uns, Euch einen ersten Einblick in unsere Zusammenarbeit mit Sebastian Mullaert an der nächsten tonhalleLATE zu geben. Am 31. März in der Tonhalle Zürich. ... See MoreSee Less

View on Facebook

tonhalleLATE hat sein/ihr Titelbild aktualisiert. ... See MoreSee Less

View on Facebook

tonhalleLATE hat sein/ihr Titelbild aktualisiert. ... See MoreSee Less

View on Facebook

tonhalleLATE hat 46 neue Fotos zu dem Album „27. | tonhalleLATE | 11.12.2015 | Octave One“ hinzugefügt — hier: Tonhalle. ... See MoreSee Less

View on Facebook

tonhalleLATE hat 112 neue Fotos zu dem Album „24. | tonhalleLATE | 28.11.2014 | Simian Mobile Disco“ hinzugefügt — hier: Tonhalle. ... See MoreSee Less

View on Facebook

TonhalleLATE ... See MoreSee Less

View on Facebook

tonhalleLATE hat sein/ihr Profilbild aktualisiert. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Gibt es ein tonhalleLATE im Dezember? ... See MoreSee Less

View on Facebook

Nächste Veranstaltung

Freitag, 31.03.2017 22Uhr

Tonhalle-Orchester Zürich, Barbara Hannigan Leitung und Sopran
György Ligeti
„Atmosphères“ für grosses Orchester
Alban Berg
Sinfonische Stücke aus der Oper „Lulu“

Sebastian Mullaert (aka Minilogue)
Elektronischer Live Act mit Solisten des Tonhalle-Orchesters Zürich
Jimi Jules. DJ
Projektil. Visuals

Tickets unter:
Tonhalle-Orchester Zürich

Add a comment


Anmeldung TOZ-Nachrichten

Video


Was ist tonhalleLATE

  Die Grundidee von tonhalleLATE, für ein junges Publikum eine überraschende Begegnung zwischen klassischer Musik und Moderne zu schaffen, hat bereits bei ihrer ersten Umsetzung für Furore gesorgt. Der Anlass konnte sich seither zu einer Institution in Zürichs Nacht- und Kulturleben mausern

Tonhalle-Orchester Zürich

Follow: Twitter Icon | Facebook Icon | YouTube Icon
Copyright © 2015 All rights reserved.
Zur Werkzeugleiste springen